Montag, 22. August 2011

Backtag

Ich melde mich von meinem letzten Ferientag hier in den USA mit einem hoffentlich kurzen Post, denn ich will schlaaaafen!!
Ok, also aufgestanden bin ich sehr spät. Als ich aus meinem Zimmer in die Küche gegangen bin, war Jillian schon dabei, alles fürs Backen vorzubereiten. Ich hab mich dann angezogen udn geduscht. Danach sind wir zusammen zum HEB gefahren, um noch ein paar Zutaten zu kaufen. Wir hatten nämlich einiges vor heute!
Ich hatte mir überlegt eine Brotdose zu kaufen, aber weil ich noch nicht weiß, ob ich mir hier jeden Tag einen Sandwich mache oder doch lieber in der Schule esse, hab ich es gelassen. Ich hab ja auch noch genug Zeit mir das zu überlegen!
Wieder zu Hause angekommen, haben wir angefangen Pumpernickel zu backen. Das hat sooo lange gedauert, und dann musste der 2 Stunden stehen, dann 2 Stunden in den Kühlschrank und am Abend mussten wir den nochmal 40 Minuten backen! Schmeckt aber ;)
Mittags war Jillian dann nochmal mit ihrer Schwester Becca Rock Climbing, aber ich habe lieber ein bisschen geschlafen!! Heute war so anstrengend, irgendwie!
Als Joe dann nach Hause kam, hatte Jillian gerade angefangen Zimtschnecken zu machen. Den Teig hatte sie schon, nur die Zubereitung fehlte noch. Ich sollte Fotos machen, als Erinnerung. Und das sah dann so aus:























Die haben lecker geschmeckt!
Dann haben wir gegessen und danach noch ein bisschen Football geschaut. Ich versteh die Regeln immernoch nicht so ganz. Aber das ganze Spiel ist nicht sooo interessant! Mal sehen, vielleicht werde ich ja in der Schule von dem Football-Fieber angesteckt ;)
Ach ja, morgen habe ich dann meinen ersten Schultag. Also wir werden um 7.15 AM hier losfahren, weil ich ja noch registriert werden muss, und Jillian um 8.00 AM bei der Arbeit sein muss.
Ich hoffe das klappt alles, und dass ich morgen auch gleich ein paar nette Leute treffe. Ich habe ein wenig Angst dort alleine zu sein...
Naja, dann mal bis morgen. Da werde ich dann mal etwas Spannendes berichten :)

P.S: Ich habe totalen Muskelkater vom Klettern und ich habe Post von EF bekommen. Da war eien Mappe mit einer neuen ID-Card drinn, Infos zu den Discovery Tours und ein T-Shirt. Das ist so ekelig Sonnengelb

Kommentare:

  1. Hey(:
    Bis du bei Jillian jetzt eigentlich in deiner Familie fürs Jahr oder nur zum übergang? Sorry, aber ich blicke da nicht so durch :D
    Aber du scheinst ja schon ziemlich Spaß in Amerika zu haben(: Ich wünsch dir auch für morgen in die Schule viel Spaß & Erfolg!

    LG Nele <3

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)
    Jillian und Joe sind meien Übergangsfamilie. Aber es kann sein, dass ich ein halbes Jahr hierbleibe, wenn sie jetzt keien Familie finden. Zum Halbjahr werden ja auch immer wieder Familien gesucht!!
    Danke, der Tag war anstrengend, und nicht unbedingt so wie ich es mir erhofft hatte, aber naja. Wird bestimmt noch besser!

    LG Aileen :D

    AntwortenLöschen