Dienstag, 23. August 2011

Erster Schultag

Happy Birthday Tante Petra!!!

So, heute hatte ich meinen ersten Schultag hier in Amerika. Ich bin um 6.00 AM aufgestanden um mich fertig zu machen. Ich habe dann mit Jillian gefrühstückt und um 7.15 Uhr sind wir dann losgefahren zur Crockett. Dort angekommen mussten wir erst einmal feststellen, dass das Büro erst um 8.00 Uhr öffnet. Wir haben dann gewartet und waren die ersten in der Schlange! Das war wirklich gut, denn die Schlange war sooooo lang. Aisha und Lori sind dann so um 7.45 Uhr gekommen.
Als das Büro dann geöffnet hatte, haben wir alle Zettel besorgt und Jillian hat alle unterschrieben. Dann ist sie zur Arbeit gefahren und ich habe alles Weitere auf den Zetteln ausgefüllt. Weil ich Nummer 1 war, musste ich mich eigentlich total beeilen, denn man hatte noch so eine 'Station' wo man dann eien Student-ID bekommt und ins Programm aufgenommen wird. Weil ich aber so lange gebraucht habe, wurde dann die 2 vorgezogen. Als Aisha und ich dann auch endlich im Schulsystem waren, sind wir weiter zum Counseler gegangen. Dort mussten wir nur ganz kurz warten. Wir haben dann beide unsere Stundenpläne erstellt. Meiner sieht so aus:





Morgen werde ich nochmal ein paar Fächer umstauschen. Wie PE in Art und Latin 1 in Latin 3 und so.
Naja, also Lori ist dann noch ein bisschen mit usn durch die Schule gelaufen und hat die Räume gesucht. Dann sidn Aisha und ich in US History gegangen (haben wir zusammen). Das hatten wir dann noch so um die 20 Minuten, und dann hatten wir unseren Klassenlehrer. Für 10 Minuten.
Ich hatte dann Lunch und Aisha Choir. Beim Lunch müssen wir im Keller der Schule sein, und an der Treppe hoch stehen Polizisten und Lehrer, die dich auch nicht hochlassen! Irgendwie komisch wenn da 1000 Schüler versuchen in 40 Minuten etwas zum Essen zu kaufen!
Danach hatte ich English 2 und das hat Spaß gemacht. Ich habe da ein paar nette Leute getroffen! Und einen Jungen der total lustig ist. In meiner dritten Stunde hatte ich PE (will ich ja wechseln) und da saßen wir einfach nur in der Sporthalle und haben geredet. Über Regeln und was wir so machen werden. Das ist total langweilig gewesen, aber als wir dann in die Cafeteria umgezogen sind, habe ich mich mit einem Mädchen unterhalten.
Meine letzte Stunde war Chemie! Da sind ganz viele Seniors und das ist echt ein cooles Fach mit tollen Lehrer. Der eine kann irgendwie nur ganz schlecht Englisch und hat auch einen lustigen Namen (ich glaube M. Akumfi). Naja, wir werden viel rumexperimentieren!
Nach der Schule hat Lori Aisha und mich abgeholt. Jillian hat mich dann bei Loris Haus abgeholt und wieder zu Hause war ich soooo kaputt. Das ist sehr anstrengend, vor allem wenn man alleine ist.
Naja, wir haben dann auf Joe gewartet damit wir übers Dinner reden können. Am Ende gab es 'Fallafels' oder so. Ist ganz lustig gewesen. Das hat man mit Salat gegessen!!
Naja, am Abend ist dann noch eine Freundin von Joe gekommen, die eigentlich auch Deutsch kann. Aber sie wollte kein Deutsch reden. Joe zeigt ihr jetzt ein bisschen die Stadt, Jillian hat seinen Geburtstagskuchen (den haben wir gestern auch noch gebacken) fertig gemacht und ich liege im Bett. Ich habe nurnoch 6 Stunden zu schlafen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen