Donnerstag, 25. August 2011

Es geht bergauf!!

Happy Birthday Babsi

Heute hatte ich schon zum dritten mal Schule! Und irgendwie vergeht die Zeit doch relativ schnell. 
Heute morgen bin ich erst um 7.15 Uhr aufgestanden, weil ich zum ersten mal den Schulbus genommen habe. Also am Anfang, als ich an der Bushaltestelle stand, hatte ich ein wenig Angst, dass der Bus nicht hält oder so, weil ich mich nie angemeldet habe! Aber das hat dann alles geklappt, und meine Station ist die letzte vor der Schule! Irgendwie ist der Bus nichts besonderes, du fliegst nur bei jedem kleinen Huggel fast an die Decke, weil in den Sitzbänken Springfedern oder so drinne sind?!?!
Naja, in der Schule war ich dann so um 7.45 Uhr. Ich bin dann mit Aisha zusammen zum Geschichtsunterricht gegangen. Ich habe nicht sooo viel verstanden, weil viele Fremdworte dabei waren. Oder der Lehrer einfach komisch redet, ich weiß es nicht. Naja, wir haben eine Zeitleiste gemacht und ein bisschen über die Bill of Rights (DANKE CAMP, du hast mein LEBEN gerettet!!) geredet. Am Freitag werden wir einen Test schreiben, und wir dürfen unsere Stichpunkte benutzen?!
Egal, danach hatte ich Lunch, aber ich finde es richtig doof, dass ich Lunch schon so früh habe. Ich hab da ja gerade erst gefrühstückt. Das ist auch der Grund warum mein Magen in der letzten Stunde immer knurrt!! :O
Meine zweite Stunde war...äh...Englisch 2. Genau, das wars. Wir haben eine Geschichte gelesen und sollten dann auch eine schreibe. Entweder eine Situation, die uns peinlich war oder wo wir sehr stolz waren und am Ende sollten wir schreiben, was wir gelernt haben. Das wurde dann eingesammelt und wird bis zum nächsten mal benotet. Ich finde, die Lehrer machen sich das Leben hier besonders schwer!!
Dritte Stunde war Art 1 und ich maaaaag das Fach! Da habe ich neben Maddie gesessen und sie ist seeehr nett. Wir sollten unseren Namen besonders schön schreiben und dann ganz viele Dinge malen, die uns ausmachen. Und das Papier soll gefüllt sein, also kein weiß mehr. Ich habe das nicht fertig bekommen und habe das jetzt zu Hause gemacht. Hab das Blatt aber nicht vollbekommen!! Mal sehen, in dem Fach habe ich den Austauschschüler-Bonus ja nicht, ist ja nur zeichnen!! Egal, ich muss ja auch mal ein Fach haben, dass mich fordert! Die anderen sind (außer die mit den Fachbegriffen) zu easy!
Meine letzte Stunde war Chemie. Da haben wir ein Warm-Up gemacht und ich hab mich echt gefragt, was das denn bitte soll. So einfach? Naja, in der Klasse sind nur solche Leute mit Scheiß-Egal-Einstellung, und das nervt. Wenn man dann Teamarbeit machen soll, fangen die einen an zu schlafen und die anderen machen nichts. Aber ich möchte in der Klasse bleiben, weil mich das einfach interessiert, und ich habe keine Lust auf Bio oder Physik!
Naja, dann hatte ich ein paar Schwierigkeiten den Bus nach Hause zu finden. Ich hatte eine Nummer, aber der Bus kam einfach nicht. Da hatte ich Lori schon gesimst, ob sie mich wieder mitnehmen könnte. In dem Moment kommt der Bus, ich habe den dann genommen, weil ich wissen wollte, ob es der richtige ist. Die Busfahrerin ist um die 80 und baut erstmal einen Unfall. Also sie ist so über den Bortstein gefahren, dass der Auspuff draufgeknallt ist. Naja, nach einiger Verwirrung ist sie dann auch weitergefahren.
Als wir dann wieder auf der Brodie Ln führen, sah ich auch schon die Kirche und war total erleichtert. Und dann fährt die einfach an meiner STraße vorbei?! Ich bekomm total den Schreck. Naja, irgendwann biegt sie doch rechts ab und ich denke mir schon so, dass sie vielleicht einen großen Kreis fährt (und weil ich morgens die letzte Station bin, kann es ja sein, dass ich nachmittags die letzte bin). Aber irgendwie ist sie dann immer weiter von meinem Zuhause weggefahren. Ich war dabei mit Lori am simsen. Irgendwann sagt ein Junge hinter mir: 'Mam, you are driving the wrong way!!'
Und um kurz nach 5.00 PM war ich dann auch zu Hause. Ich bin mit Jillian zusammen angekommen ;)
Ich habe dann Hausaufgaben gemacht und mit den beiden zusammen gegessen. Um 11.00 PM sind wir dann losgefahren um Becca singen zu hören. Sie isr sau gut!! Also ihre CD mag ich wirklich und da klingt sie auch richtig professionell!! In der Bar haben die mich alle doof angeschaut, aber der Barkeeper (??) war nett!
Wieder zu Hause waren wir so um 0.40 AM und ich bin dann auch gleich schlafen gegangen! Ich musste ja schließlich um 7.15 AM wieder aufstehen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen