Freitag, 26. August 2011

Gemischte Gefühle...und wieder Heimweh

Donnerstat...B-Day in school!!
Aaaaaaalso, aufgestanden bin ich um 7.15 Uhr. Zu der Zeit ist Jillian gerade zur Arbeit gefahren. Ich konnte ihr aber noch Ciao sagen. Dann habe ich mich angezogen und meine Haare gemacht (weil ich jetzt immer abends dusche, sind die morgens so kraus, dass ich einen Zopf tragen MUSS). Als ich aus meinem Zimmer gegangen bin, ist Joe gerade auf dem Weg zur Garage gewesen. Ich habe dieses mal lso beiden einen schönen Tag wünschen können! :D
Naja, ich habe mich dann fertig gemacht und bin dann um 8.17 AM zur Bushaltestelle gelaufen. Irgendwie finde ich die amerikanischen Schulbusse gar nicht mehr so toll. Ich finde eher, dass die nerven...aber naja. Die sind nicht ganz so komfortabel wie die deutschen ;)
Meien erste Stunde war Anatomy&Physiologie. Ich hab ja erzählt, dass ich 3 Stunden an den Hausaufgaben gesessen habe. Und das hat sich gelohnt, also eigentlich waren die bis nächste Woche Dienstag auf. Also die Wörter sollten wir schon bis heute bestimmen, aber das Lesen ist bis Dienstag. Naja, was solls, muss ich jetzt halt nichts mehr machen. Als wir die Worte bestimmt haben, habe ich mich immer gemeldet (oder besser gesagt einfach in die Klasse geschriehen) und die Lösung gesagt. Mein Lehrer war total beeindruckt, weil ich als jüngste in der Klasse am meisten wusste ;)
Dummerweise dachte er dann bei den Fragen, die ich nicht verstanden habe, dass ich einfach nicht mitarbeiten will. Er hat es aber so ausgedrückt, dass ich 'mein weitreichendes Wissen nicht mit der Außenwelt teilen möchte'. Ich find Anatomy immernoch total schwer. Also diese ganzen Fremdworte sind echt eine Sache, wo ich wirklich noch dran arbeiten muss! Genau wie in Chemie!!
Danach hatte ich Lunch. Da het sie ein Mädchen aus meiner Lateinklasse neben mich gesetzt, und zu ihr dann eine Mege komischer Leute. Die waren alle so aufgesetzt!! Schrecklich!
Meine zweite Stunde war Geometry. Wir haben angefangen zu lernen, dass a+b=b+a ist! Ist das nicht wunderbar?? Ich fühl mich gleich viel schlauer! Am Ende der Stunde habe ich dann mit meiner Lehrerin geredet, dass ich gerne wechseln möchte, weil ich das einfach zu easy finde. Sie hat mich dann auch verstanden und hat mit Algebra 2 empfohlen! Ich HOFFE ich kann morgen früh wieder zu Mrs. Oh (Counseler).
In der dritten Stunde hatte ich Latein AP. Dieses mal haben wir Plakate gemacht, wo wir ein bestimmtes Stilmittel vorstellen sollten. Also das Stilmittel aufschreiben, dann einen Beispielsatz aus dem Buch und dazu eine kurze Beschreibung und eine Zeichnung. Ich wollte aber keinen Satz aus dem Buch nehmen, sonder 'veni vedi vici' und der Lehrer war begeister ;) Meine Partnerin ist richtig cool und ich werde mit ihr ab dem 1.9. zusammen Tennis spielen. Das fängt nämlich dann an und man muss nicht in der Tennis-Klasse sein! Also perfekt!
Naja, sie hat dann Cäsar gezeichnet und ich den Rest aufgeschrieben. Die Jung die hinter uns gesessen haben (auch die beiden, die mich zum Footballgame eingeladen haben) sind total nett.
Mir haben heute sowieso total viele Leute den Bauch mit ihren Fragen gelöchtert!! Und es gab natürlich auch ein paar dumme Fragen!
Meine letzte Klasse war Journalism. Dort haben wir an unseren Collagen weitergearbeitet, die das Klassenzimmer zieren sollen. Ich musste das aber zu Hause fertig machen, weil wir um 3.45 PM zu der ersten Peprally des Schuljahres gegangen sind.
Peprally ist zum Anfeuern der Footballteams, und da tanzen die Cheers, das Dance-Team und die Spieler laufen einmal durch die Turnhalle. Ich finde das eher albern, ich meine, was bringen denn schreiende Schüler um 4.00 PM, wenn das Spiel erst um 7.30 PM beginnt? Egal, das ist Amerika! Und ich bin froh, dass ich das miterlebt habe!
Als ich dann auf den Bus gewartet habe (Aisha hat mit mir gewartet), kam uns die Idee, dass sie ja mitkommen könnte und wir zusammen zum Spiel fahren. Ich hatte den Jungs das ja irgendwie versprochen. Das war dann aber zu kurzfristig und jetzt kommt sie morgen mit zu mir!
Die Busfahrerin dann den Bus wieder ein bisschen geschrottet und ist wieder den falschen Weg gefahren, aber was solls. Dafür bin ich wieder fast gleichzeitig mit Jillian zu Hause gewesen.
Wir haben dann ein Stück Kuchen gegessen und dann war Joe auch schon da! Weil Jillian heute wieder Babysittet, ist sie um 5.45 PM losgefahren.(Sie kommt in ein paar Minuten wieder, war heute früher als sonst.)
Ich habe dann Hausaufgaben gemacht und so um 7.30 PM habe ich angefangen Dinner zu machen. Wir haben wieder etwas deutsches gegessen!!






Er mag es ;) Aber er sagt glaube ich immer, dass er es mag, also wenn ich mal koche/backe!
Also Joe ist jetzt gerade zu einem Freund, und er hat meinen Adapter mitgenommen. Dieser Freund repariert nämlich den Laptop von Jessie (auch eine deutsche Austauschschülerin) und Jessie braucht ihren selber. Ich ja eigentlich auch, aber ich weiß, dass es ihr im Moment so schlecht geht, weil sie keinen Kontakt mir ihren Eltern haben kann. Also habe ich meinen hergegeben. Ich hoffe ich bekomme den bald wieder!
Mh...apropros Heimweh. Als ich gerade eben eine Mail von Anya gelesen habe, sind mir die Tränen gekommen und ich hatte ein wirklich schlechtes Gefühl. Ich habe zwar heute ein Mädchen gefunden, dass auch neu hier ist, und sie ist wirklich nett, aber ersetzen kann und WILL ich meine Feunde in Deutschland nicht. Und sie und ich haben auch nur eine Klasse alle zwei Tage zusammen. Naja, ich bleibe da aber auf jeden Fall dran und ihre Handynummer habe ich auch schon!
OK, also wie gesagt, Jillian kommt gleich und mein Laptop ist gleich leer. Hier noch ein paar Fotos aus den letzten Tagen.















P.S. Ich bin nicht zu dem Footballspiel gegangen, weil wir uns irgendwie nicht darauf vorbereitet haben ;) Aber nächste Woche!!
P.P.S. Ich kann das Video von ihr nicht hochladen.... -.-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen