Samstag, 20. August 2011

Museum und Thai Food

Mist, jetzt bin ich doch zu spät dran! Verdammt, naja egal. Also, dieser Post gehört eigentlich zum 19.8.11 damit das geklärt wäre!
Also, Aisha hat ja bei mir übernachtet, damit Lori und Jillian nicht immer so viel rumfahren müssen. Wir haben uns ja jeden Tag irgendwo getroffen und Lori musste mich meisten abholen und zu Aisha bringen und Jillian musste nach der Arbeit einen Umweg fahren um mich wieder nach Hause zu bringen. War ganz lustig gestern Nacht. Wir haben noch wiklich lange gequatscht, aber irgendwann sind uns dann doch die Augen zugefallen ;)
Ich bin dann morgens um 8.30 Uhr aufgestanden und hab geduscht. Als ich aus dem Bad wiederkam hab ich Aisha dann geweckt. Während ich Geschirr gespült habe und das Frühstück vorbereitet habe, hat Aisha sich dann fertig gemacht. Ich war mir dabei die ganze Zeit nicht sicher, ob Joe zu Hause ist oder nicht, denn eigentlich hatte er ja frei. Naja, und was passiert, wenn man versucht leise zu sein? Na klar, man ist besonders laut. Ich hab in der Spüle mehrmals ein Glas fallenlassen und immer wenn ich die sauberen Schüsseln auf die Arbeitsfläche gestellt habe hat's laut geknallt.
Aisha und ich hatten gerade angefangen zu essen, als Joe dann aus dem Schlafzimmer in die Küche getaumelt kam. Er war sooooo müde und hat glaub ich erst gar nicht realisiert, dass er nicht alleine ist ;) So sah's auf jeden Fall aus!!
Naja, er hat dann mit uns gefrühstückt.
Er wollte dann unbedingt etwas mit uns unternehmen, weil er das Gefühl hat, dass er zu wenig mit mir unternimmt, weil er immer so lange arbeitet! Soetwas macht mir dann immer ein schlechtes Gewissen!
Auf jeden Fall habe ich dann gesagt, dass ich gerne in das Museum möchte, von dem er erzählt hatte. Ich weiß nämlich, dass er Geschichte liebt, naja und er sollte ja auch etwas Spaß haben heute!
Wir sind dann also zu Dritt nach Downtown zum Museum gefahren, und nach kleinen Schwierigkeiten, und einem Stopp bei der Apotheke (diese Mückenstiche bringen mich noch um), das richtige Gebäude zu finden, sind wir dann auch angekommen!
Das war sooo cool dort drinnen! Da war nämlich alles über die Amerikanisches und Texanische Geschichte. Und da wurde von dem ersten deutschen Einwanderer erzählt, und ratet mal, wo der her kam? Aus OLDENBURG !!! Das war soooo geil! Er hat mir das so vorgelesen (ist eine zu lange Geschichte) und er versucht dann das auszusprechen, ich schau mir das Wort an und bin erstmal total perplex! Der erste deutsche Einwanderer in Texas kommt von einem mir wirklich bekannten Ort!
Ok, wir haben uns dann alles angeschaut, und weil man leider keine Bilder machen durfte, kann ich euch das riesige Windrad leider auch nicht zeigen. Aber in der Eingangshalle war ein wirklich schönes Bodenmosaik!!


Und hier noch ein paar Fotos. Das eine ist das Footballstadium...riesen hoch ist das!! Gruselig, ich könnte da nicht ganz oben in der Ecke sitzen!!





Danach sind wir zu einem Klamottenladen gefahren, bei dem Aisha sich eine Uhr kaufen wollte. Am Anfang hatte ich ein schlechtes Gewissen, Joe in einen Klamottenladen zu schleppen, aber er war am Ende derjenige, der sich überhaupt etwas gekauft hat ;)
Wir sind dann zu einem Pizzaladen gegangen und haben dort gegessen.
Nachdem Joe noch in einen Klamottenladen wollte, sind wir dann wieder losgefahren und haben Aisha nach Hause gebracht.
Wieder zu Hause hat Joe gelesen und ich hab ein bisschen am Laptop gesessen. Irgendwann ist Joe dann eingeschlafen, er war also wirklich müde!!
Als Jillian gekommen ist, hat sie sich auch erstmal ins Schlafzimmer verzogen und ein wenig geschlafen. Vielleicht lag's auch am Wetter, denn ich war auch müde.
Mh...die beiden haben mich dann zum Essen eingeladen (grr...ich durfte wieder nicht selber bezahlen) und sir sind dann zu ihrem Lieblins-Thailänder gegangen. Das war das Restaurant wo die beiden ihr erstes Date hatten. Sie haben mir auch gezeigt wo sie damals gesessen haben! Voll süß irgendwie!
Da ich kein scharfes Essen mag, habe ich mir Nudeln mit Sprossen bestellt. Die waren wirklich lecker!! Jillian und Joe haben sich zusammen eine Nudelsuppe bestellt, die den beiden zu scharf war.



Er macht immer ein komisches Gesicht wenn ich ihn fotographiere




Die Portion war viel zu groß, und deswegen kann ich das morgen auch nochmal essen :)
So, Joe und Jillian sind heute wieder einen Freund besuchen gegangen. Jillian fühlt sich wieder schlecht, weil sie mich alleine lässt! :( Ich hoffe das irgendwann nochmal auf!!
Ich hab die Zeit genutzt und an meinem neuesten 'Projelt' weitergearbeitet. Ist jetzt fertig geworden!
Sonst gibt's nichts mehr zu erzählen, glaube ich.






P.S. Joe erzählt mir jedes mal wenn ich mich mit ihm unterhalte, was er noch alles mit mir unternehmen will. Es gibt zum Beispiel noch mindestens Tausend Filme die ich unbegingt sehen muss, dann muss ich einmal einen Film im iMax sehen, dann muss ich in dem Kino gewesen sein wo man Essen direkt an den Platz bestellen kann,... das häuft sich langsam!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen