Mittwoch, 17. August 2011

OK, ich versuchs mal weniger agressiv ;)

Also, als ich den Post hier drunter geschrieben hab, war ich zieeeemlich sauer und enttäuscht. Wieso machen die soetwas? Ich muss jetzt doppelt so lange zur Schule fahren, und ich kann erst eien Woche nach eigentlichem Schulbeginn zur Schule. Weil das mit dem Registrieren so lange dauert...
Naja, ich kanns nicht ändern, leider. Die Bowie ist die beste Schule hier und das ich die Möglichkeit hatte dort hinzugehen, macht die Enttäuschung eigentlich nur umso größer -.-

Naja, das war eigentlich so das einzige was heute spannendes passiert ist. Ich bin spät aufgestanden, weil Jillian mich um 13.12 Uhr abgeholt hat um zur Schule zu fahren. Dort haben wir dann 1,5 Stunden umsonst rumgesessen und Papiere ausgefüllt. Als ich wieder zu Hause war, hab ich erstmal meinen Frust bei meinen Eltern ausgelassen. Dann habe ich angefangen das Gemüse für die Suppe zu schneiden. Dabei habe ich mit Aisha geskypt.
Heute habe ich für Jillian und Joeseph gekocht. Die deutsche Suppe. Hat auch alles gut geklappt, ich habs nur leider versalzen. Also ich hatte zu viel Hühnerbrühe benutzt. Die beiden habens tapfer gegessen, ab der Hälfte dann aber doch noch einen halben Liter Wasser dazugekippt ;)
Ich kanns ihnen nicht verübeln, ich fands auch zu salzig!
Aber sie wollen das Rezept haben, und das find ich gut, auch wenn ich es dann erstmal übersetzen muss!
Mh...morgen geh ich dann mir Franziska (geht auf die Bowie, ist das andere Mädchen, das mit uns diesen SLEP-Test gemacht hat), ihrer Gastschwester und Aisha zur Mall shoppen. Danach wollen Jillian und Joseph mit mir Rockclimbing machen, also in der Halle. Ich hab da ja ein bisschen Angst vor, weil ich mir bestimmt wieder wehtue!


Jillian backt selber Brot

Layla und Indo

Diese Beutel hab ich für Jillian und Joe gemacht. 

Joe beim Trinken ;)

Die Suppe fast fertig

Ricky Bobby und Indo

Der Grill!!

Das hat Joe mir aus Californien mitgebracht! Ich hab das jetzt an meiner Schultasche


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen