Montag, 13. Februar 2012

My free days...

Gestern war ich den GANZEN Tag aus dem Haus! Aufgestanden bin ich um 6 Uhr morgens, weil ich entschieden hatte, mit zu Max' Tournament zu kommen. Seine Eltern haben mich um 7.00 AM abgeholt. Die Fahrt über wäre ich dann fast eingeschlafen. Ich war einfach so totmüde...konnte die Augen aber aufhalten. So um 8.45 AM waren wir dann in San Antonio. Es war laut und stickig. Aber ich habe Max zugeschaut. Das erste Match hat er gewonnen, aber er war schon verletzt vom Vortag. Seine Rippe und Wirbelsäule taten ihm sehr weh. Dann hatte er sein zweites Match, und das verlor er dann. Er war total fertig, und verletzt. Sein Auge war angeschwollen, seine Schulter tat weh, er konnte seinen Nacken nicht mehr bewegen, aber es musste noch ein letztes mal um den 5.Platz wrestlen. Er gewann. Alles in allem war es kein guter Tag für ihn, weil er sich sein Knie verdreht hat und soweiso war er total müde. Naja, ich bin danach mit zu ihm gegangen. Wir haben bei Panda Express gegessen und zwei Filme geschaut. Peter Pan und so ein komisches Film mit Monster die aus der Erde kommen wenn Metalle zusammenknallen...Aber wir sind beide eingeschlafen. Also wir hatten einen Mittagsschlaf um 10 Uhr abends. Als wir dann um 11.30 PM aufgewacht sind mussten wir schnell wach werden, damit ich um Mitternacht zuhause bin. Und dort bin ich dann einfach nur in mein Bett gefallen und eingeschlafen.

Heute habe ich länger geschlafen. Und um 11.30 AM habe ich dann mit meiner Mama und meiner Schwester geskypet. Sie hat meine Bilder auf dem Blog gesehen und sich meine Kamer in ROT gekauft -.-
Naja, aber sonst wars gut! Ich hoffe ich kann am 11.6. fliegen, und nicht so früh in der Woche davor!
Danach habe ich dann noch mit meienr Freundin geskypet. :)
Joa, danach sind Jillian und ich zu Michael's gefahren um die Sachen für Max' Valentines Geschenk zu kaufen. Ich mache das hier:
Aber doch ein bisschen anders. Ich muss aber morgen noch doe Scrabble Teile kaufen morgen, und dann stelle ich ein Bild rein!
Am Abend haben wir dann die "Grammy Show" geschaut (keine Ahnung wie man das schreibt). Und ich hab Hausaufgaben gemacht.
Hier noch ein paar Fotos...












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen